16.09.2015

candle-335965Ebenfalls ein längst aufgesetzter Beitrag, den ich letztendlich ebenfalls poste und gleich darunter den aktuellen Stand setze. Er beschreibt meinen Alltag mit verschiedenen Mentaltechniken und passiven Einkommensquellen.

 

16.09.2015

Heute tat ich das was ich jeden Morgen tat, sobald ich wach war: Ich spielte meine Hypnosen und Affirmationen auf meinen iPad ab. Ich benutze hierfür die verschiedensten Arten: Geldfluss Hypnosen von Thomas Pfennig, das Mentaltraining von Get on Apps, die Silent Subliminals von Tim Daug, die Wünsch dich schlank Affirmationen von Michaela Merten und Pierre Franckh, die 5 Minuten Übungen von Martina Leukerts Diätfrei abnehmen und noch vieles mehr.

Direkt nach dem Aufstehen höre ich im Bad immer meine Hörbücher bei Audible, momentan „Das Schwert der Wahrheit“ von Terry Goodkind.

Im Auto beschalle` ich mich mit der aktuellen Musik, wo gerade Astronaut von Sido mein absoluter Favorit ist, was auch zu meinem gestrigen Blogeintrag sehr gut passt.

Im Bad lese ich mir jeden Tag meine Inkantationen von T. Harv Eker durch (ein Gott in Reichtumskonditionierung!) und meine großen Ziele durch, die ich stets aktualisiere und bei jeder sich bietenden Gelegenheit visualisiere, so gut ich kann! Danach pflege ich mein Gesicht, dank meiner Heilpraktikerin Dana, nur mit natürlichen „Zutaten“ und auch nur so wenig wie möglich. Da ich dank ihrer Mittel meinen Transformationsprozess sehr erfolgreich durchlaufe, sieht man das eben auch an meiner Haut. Weswegen ich mein Kokosöl mit ein paar Tropfen Teebaumöl gemischt habe, da dieses natürliche Mittel entzündungshemmend und beruhigend wirkt. Zusätzlich verwende ich 1-3 Mal wöchentlich eine Heilerdenmaske für das Gesicht, als Badezusatz für die Haut und als flüssiges Gemisch für die Haare, ein Wundermittel wirklich! ^^

Bereits in der Früh durfte ich erfreut feststellen, dass ich in 12 Stunden schon wieder 3,50 Dollar erwirtschaftet habe. Und nach dem Kauf von 2 zusätzlichen CPs (eins aus meinem Account und eins von meinem eigenen Geld bezahlt) hatte ich am 14.09. noch 1,54 Dollar (um 8:45 Uhr).

Bereits nach 2 Tagen hatte ich schon wieder 12,03 Dollar gutgemacht (um 09:00 abgelesen). Je mehr CPs man kauft, umso schneller geht es voran, man kann immer schneller investieren. Denn von meinen derzeitigen 11 Credit Packs habe ich nur 5 mit meinem eigenen Geld bezahlt, die restlichen 6 habe ich mir alle erwirtschaftet und reinvestiert.

Stand vom 18.02.2016: Momentan arbeite ich nur noch mit Silent Subliminals, mit deren Hilfe ich mir eine individuelle „Traumkörper“ Diashow zusammengestellt habe. Dank dieser mein Unterbewusstsein immer wieder mit meinem neuen Traumkörper konfrontiert wird und die Bilder sich somit tiefer unterbewusst verankern. Mit dem Hörbuch bin ich mittlerweile fertig. Auch habe ich Basis Impuls für mich wiederentdeckt! Aber davon berichte ich an anderer Stelle.  Auch habe ich mich auf 34 CPs hochgearbeitet (in 5 Monaten immerhin um 23 CPs verbessert)!

 

facebooktwittergoogle_pluslinkedinrssyoutubefacebooktwittergoogle_pluslinkedinrssyoutube
facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailfacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Veröffentlicht in Gedankenwolke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


*